ART STUDIO 1 - Bernd Hahn
1954 Geboren in Neustadt/Sachsen
1975-79 Studium der Malerei und Grafik an der HfBK Dresden
1997-81 Friedhofsarbeiter
Seit 1981 Freischaffend in Dresden
Seit 1984 Werkstattgemeinschaft B 53 (mit A.P. Kammerer, A. Küchler, J. Wenzel)
1990 Stipendium der Niedersächsischen Sparkassenstiftung in Meinersen
1994 Villa-Massimo-Stipendium, Rom; Mitglied im Deutschen Künstlerbund
2002/03 Gastprofessur an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
2011 Gestorben
Ausstellungen (Auswahl)
1988 Niedersächsische Sparkassenstiftung, Wanderausstellung (K)
1989 Künstlerhaus Bethanien, Berlin (K)
1990 Galerie erph, Erfurt (E)
1991 Galerie Oevermann, Frankfurt/Main (E); Kunstverein Gifhorn (E); ART STUDIO 1, Deinste (E)
1992 Galerie Salustowicz, Bielefeld (E); Galerie Weise, Chemnitz (E); Galerie Refugium, Neustrelitz (E); Galerie Hartwig, Bremen (E)
1993 Galerie Oevermann, Frankfurt/Main (E)
1994 Galerie Beatrix Wilhelm, Stuttgart (E); Kunsthalle Tübingen (mit A.P. Kammerer und J. Wenzel); ART STUDIO 1, Deinste
1995 Kunstraum MI Posselt, Bonn (E); ART STUDIO 1, Deinste; Galerie Hartwig, Bremen (E); Galerie Refugium, Rostock (E,K)
1996 ART STUDIO 1, Deinste; Galerie Beethovenstrasse, Düsseldorf (E)
1998 ART STUDIO 1, Deinste
2000 Kunstraum MI Posselt, Bonn (E); Kunstsammlung Neubrandenburg (E)
2001 Neuer Sächsischer Kunstverein, Dresden (E,K); Leonardi Museum, Dresden (E,K); Brecht-Haus; Weißensee, Berlin (E)
2002 ART STUDIO 1, Deinste (E); Nord/LB Galerie, Braunschweig
2004 m:a contemporary, Berlin (E)
2007 Kunstverein Meissen (E)
2009/10 Galerie Hieronymus, Dresden (E)
2011 Sächsische Landesärztekammer, Dresden (E, mit P. Makolies); Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung, Dresden (E)
ART STUDIO 1, Deinste (E)
2013 Städtische Galerie, Dresden (E,K)
Letzte Aktualisierung 02.06.2013